Corona-Update

 

Zum 24. November 2021 schärft Baden-Württemberg die Corona-Regelungen nach. Die weiter steigenden Infektionszahlen und die steigende Zahl der Menschen, die mit COVID-19 intensivmedizinisch betreut werden müssen, erfordern weitergehende Maßnahmen zum Infektionsschutz. Daher setzen wir nicht nur die Maßnahmen, auf die sich Bund und Länder am 18. November 2021 geeinigt haben um, sondern gehen drüber hinaus.

Corona: Weitere Informationen

Baden-Württemberg erweitert den bisherigen Stufenplan um eine weitere Stufe. Die neue „Alarmstufe II“ gilt ab einer Belegung von 450 Intensivbetten mit COVID-19 Patientinnen und Patienten oder ab Erreichen oder Überschreiten einer 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 6.

 

Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz wird gemäß dem Beschluss von Bund und Ländern herabgesetzt, nämlich in der Warnstufe auf 1,5 und in der Alarmstufe auf 3. Die Schwellenwerte für die Belegung der Intensivbetten von 250 beziehungsweise 390 bleiben unverändert.
Neue Regelungen in der Alarmstufe

Für Veranstaltungen wie Theater-, Opern- und Konzertaufführungen, Filmvorführungen, Stadt- und Volksfeste, Stadtführungen und Informations-, Betriebs-, Vereins- sowie Sportveranstaltungen gilt eine maximale Personenobergrenze von 25.000 Personen und generell die 2G-Regelung.


Da die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg Stand 23. November 2021 bei 510 liegt, gilt die neue Alarmstufe II unmittelbar ab Mittwoch, 24. November 2021.


Zusätzliche Regelungen der Alarmstufe II
Bei Veranstaltungen wie Theater-, Opern- und Konzertaufführungen, Filmvorführungen u.ä. gilt die 2G+ Regelung – genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.

Für Veranstaltungen gilt nun eine grundsätzliche Personenobergrenze von 25.000 Besucherinnen und Besuchern. Zudem gelten in den unterschiedlichen Stufen folgende Regelungen:

  • In der Basis- und Warnstufe bei 3G bis 5.000 Personen ohne Einschränkungen der Kapazität. Für den 5.000 Besucherinnen und Besucher überschreitenden Teil 50 Prozent dieser Kapazität. Bei 2G keine Personenobergrenze und keine Kapazitätsbeschränkungen.
  • In den Alarmstufen maximal 50 Prozent Auslastung. In einer Halle mit einer Kapazität von 10.000 Menschen, dürfen also nur maximal 5.000 Personen teilnehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier >

 

Bitte beachten Sie, dass es durch die aufwendigen Zugangskontrollen zu Verzögerungen kommen kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, großzügig Zeit vor dem Veranstaltungsbeginn einzuplanen.

 

Bitte überlassen Sie uns Ihre Mailadresse, verbunden mit der Berechtigung, dass wir Sie in unseren Mailverteiler aufnehmen können. Nur so sind wir in der Lage, alle Kunden schnell und gleichberechtigt über Änderungen zu informieren.

 

Die Geschäftsstelle ist wieder jeweils Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auch telefonisch sind wir zu den genannten Zeiten erreichbar.

 

Wir schauen vorsichtig optimistisch nach vorne und hoffen auf ein Wiederaufleben des Kulturlebens.

 

In diesem Sinne grüßt Sie Ihre Kulturgemeinschaft Stuttgart

 

24.11.2021

Fragen und Antworten (FAQ)

Was bedeutet die geltende Landesverordnung für die Kultur?

 

► Das dreistufige Warnsystem mit Basis-, Warn- und Alarmstufe gilt weiterhin.

  • Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg ab zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.
  • Die Alarmstufe I wird ausgerufen, wenn den die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg ab zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet.
  • In der Alarmstufe II wird im gesamten Kulturbereich 2G+ gelten mit zusätzlichem tagesaktuellen negativen Antigentest. Da die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg Stand 23. November 2021 bei 510 liegt, gilt die neue Alarmstufe II unmittelbar ab Mittwoch, 24. November 2021.

 

Welche Schutzmaßnahmen müssen bei einem Veranstaltungsbesuch beachtet werden?

Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregeln (und informieren Sie sich in der Presse über kurzfristige Änderungen). Sonst können Sie auch mit gültigem Ticket abgewiesen werden.

 

Zugang unabhängig von der Inzidenz nur symptomfrei, mit medizinischer Maske, hinterlegten Kontaktdaten und abhängig davon, ob die Basis-, Warn- oder Alarmstufe gilt:

  • In der Basisstufe gilt in geschlossenen Räumen die 3G-Regel, d.h. Zugang für geimpfte, genesene und getestete Personen (tagesaktueller Antigen-Test ist ausreichend). Im Freien gilt dies ab 5.000 Personen oder bei Nicht-Einhaltung des Mindestabstands.
  • In der Warnstufe gilt in geschlossenen Räumen die 3G-plus-Regel, d.h. Zugang für geimpfte, genesene und PCR-getestete Personen.
  • In der Alarmstufe gilt in geschlossenen Räumen und im Freien die 2G-Regel, d.h. Zugang nur für geimpfte und genesene Personen.
  • In der Alarmstufe II gilt bei Veranstaltungen wie Theater-, Opern- und Konzertaufführungen, Filmvorführungen u.ä. die 2G+ Regelung – genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.

Bitte informieren Sie sich aktuell in der Presse.

 

Für Veranstaltungen gilt nun eine grundsätzliche Personenobergrenze von 25.000 Besucherinnen und Besuchern. Zudem gelten in den unterschiedlichen Stufen folgende Regelungen:

  • In der Basis- und Warnstufe bei 3G bis 5.000 Personen ohne Einschränkungen der Kapazität. Für den 5.000 Besucherinnen und Besucher überschreitenden Teil 50 Prozent dieser Kapazität. Bei 2G keine Personenobergrenze und keine Kapazitätsbeschränkungen.
  • In den Alarmstufen maximal 50 Prozent Auslastung. In einer Halle mit einer Kapazität von 10.000 Menschen, dürfen also nur maximal 5.000 Personen teilnehmen.

 

Die drei G’s** im Detail:

  • Vollständig GEIMPFT: Der 2. Impftermin muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Nachweise mit Impfpass oder (digitalen) Impfnachweis.
  • GENESEN: Die Erkrankung liegt mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurück. Nachweis durch Laborbefund des PCR-Tests.
  • GETESTET: Tagesaktuelle (max. 24 Std. alte) Bescheinigung über einen Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis (keine Selbsttests).

Ob ein Antigen-Test ausreichend oder ein PCR-Test notwendig ist, ist abhängig davon, ob die Basis-, Warn- oder Alarmstufe gilt.

 

Welche Regelung gilt für den Besuch der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft?

Ab 24.11.2021 gilt für Besuche in der Geschäftsstelle die 3G Regelung, d.h. es haben nur geimpfte und genesene Personen oder Personen mit einem tagesaktuellen Schnell- oder PCR-Test Zutritt. Bitte zeigen Sie Ihren Nachweis vor. Wir beraten Sie aber gerne jederzeit per E-mail unter info@kulturgemeinschaft.de oder telefonisch unter 0711 224 77 20 zu den gewohnten Zeiten Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr.

 

Wie geht es mit meinem Abo weiter?

Wir versenden ab dem 20. September das neue Jahresprogramm. Im Anschluss gewähren wir Ihnen eine Wechselfrist für Ihre Abos. Um Probleme zu vermeiden, warten Sie damit bitte nicht zu lange. Sobald die Saison angelaufen ist und erste Veranstaltungen stattgefunden haben, können wir Wechsel nicht mehr gewährleisten.

 

Wann wird der Abo- oder Mitgliedsbeitrag eingezogen?

Der Bankeinzug beginnt erstmalig Anfang November. Selbstverständlich erhalten Sie im Vorfeld eine Rechnung und Ihre Kundenkarte.

 

Wie und wann werde ich informiert?

Studieren Sie regelmäßig und aktiv die Zeitung KULTUR. Hier halten wir alles Wissenswerte für Sie bereit.

 

Auf unserer Homepage werden Sie tagesaktuell informiert. Und wie gewohnt sehen Sie im Mitgliederbereich, welche Veranstaltungen für Ihr Abo bereits geplant sind.

 

Corona hat auch die analoge Übermittlung verändert. Aufgrund der Geschwindigkeit der Entwicklung sind wir gezwungen, schnell zu informieren. Übermitteln Sie uns deshalb nach Möglichkeit Ihre aktuelle Mailadresse, verbunden mit der Einwilligung, dass wir Ihnen auf diesem Weg aktuelle Informationen zukommen lassen können.

 

Schreiben Sie uns bei Fragen gerne eine Mail an info@kulturgemeinschaft.de. Bitte sehen Sie es uns nach, wenn es gelegentlich zu leichten Verzögerungen kommt.

 

Die Geschäftsstelle ist wieder jeweils Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auch telefonisch sind wir zu den genannten Zeiten erreichbar.

 

23.11.2021

Für Sie von uns. Die digitale Kulturgemeinschaft:

Wir sind die Neuen

Seit 1. September erweitern Alma Lustig und Sophie Grabendörfer das Team der Kulturgemeinschaft.

Sie machen für die Spielzeit 2021/2022 ein FSJ in den Bereichen Besucherorganisation und Bildende Kunst.

 

 

Veranstaltungstipps

Die Kulturgemeinschaft präsentiert

Highlights der Saison

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern!
Zeitung Kultur
Dezember 2021
Stierkampf auf der Straße

Gesellschaftliches

Der König hat getanzt – und das exzellent! Die Kunst des »Belle Danse«

Historisches

November 2021
Prinzessin des Akkordeons

Ksenija Sidorova eröffnet mit der Russischen Kammerphilharmonie ...

Juli / August 2021
KunstCaching

Geocaching, Kunst, Unterhaltung. Schnitzeljagd, Escape-Room, und Rätselraten

Online-Befragung zu einem neuen Konzerthaus in Stuttgart

Seit geraumer Zeit wird in der Landeshauptstadt Stuttgart über den Bau eines neuen ...

Last Minute Tickets

Bitte beachten Sie, dass die gewünschten Karten online ausschließlich am Veranstaltungstag ab

17.30 Uhr zum halben Preis gekauft werden können. Die Karten können Sie direkt mit Print@Home ausdrucken.

Verarbeitung von Daten

Wir setzen beim Besuch unseres Onlineangebots Cookies und Pixel (nachfolgend Tracking-Technologien) ein, die es uns ermöglichen, das Besucherverhalten auszuwerten. Die Datenerhebung erfolgt zum Zwecke des Trackings, der Analyse und der Reichweitenmessung. Ebenso haben wir Inhalte Dritter auf unserem Onlineangebot eingebettet. Für diese Zwecke arbeiten wir mit Dienstleistern und Dritten zusammen, welche die Daten auch für eigene Zwecke verarbeiten und ggf. mit anderen Daten zusammenführen.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Alle Akzeptieren“ oder durch Auswählen einzelner Cookies in der Detailansicht geben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu den jeweiligen Zwecken. Sie ist freiwillig, für die Nutzung des Onlineangebots nicht erforderlich und widerruflich für die Zukunft. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Mit den Statistik Cookies können wir die Nutzung der Webseite analysieren, um deren Leistung zu messen und zu verbessern.

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die auf unserer Webseite eingebundenen Technologien werden verwendet, um Anzeigen zu platzieren, die den Interessen unserer Webseitenbesucher entsprechen können. Dafür werden hierfür relevante Informationen in sog. „Cookies“ oder ähnlichen Technologien, wie sog. „Pixel“ gespeichert. Zu den in den hierin gespeicherten Daten können besuchte Inhalte, Onlineauftritte, Einstellungen und verwendete Funktionen zählen, welche Rückschluss auf das Nutzerverhalten der Webseitenbesucher ziehen.

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter eingebunden, welche wir für o. g. Zwecke verwenden:

 

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die eingebundenen Inhalte von Drittanbietern auf unserer Webseite ermöglichen bestimmte Funktionen, wie z. B. das Teilen oder Abspielen von Webseiteninhalten auf sozialen Netzwerken (sog. Plugins).

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter-Funktionen eingebunden:

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Video-Player auf der YouTube Plattform

     

    Cookie Laufzeit: 2 Tage

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

     

  •  

    Anbieter: BINDER REISEN GMBH, Bergheimer Str. 12, 70499 Stuttgart

     

    Datenschutzerklärung: https://www.binder-reisen.de/datenschutz/

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Binder Reisen Inhalten verwendet.

     

    Cookie Laufzeit: Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt (Anfragen, Projekte, Verträge, etc.) Sollte der Zweck entfallen oder Sie die Einwilliung zurückziehen, werden Ihre Daten durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingehalten werden müssen.

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort ist Deutschland.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

  •  

    Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet

     

    Cookie Laufzeit: 6 Monate

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO