Kino-Abo

Katz und Maus

Nach der gleichnamigen Novelle von Günter Grass

Regie: Hansjürgen Pohland (BRD 1967)

Eine Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart im Rahmen der Ausstellung BASELITZ KIEFER POLKE RICHTER – DIE JUNGEN JAHRE vom 12. April bis 11. August.

Zusammen mit "Hundejahre" und "Die Blechtrommel" bildet die titelgebende Novelle die Danzig-Trilogie von Günter Grass. Daraus formte Hansjürgen Pohland eine bissige Satire über die Gehirnwäsche der Nazis an der Jugend.

1959. Pilenz erinnert sich an einen bewunderten wie verachteten Schulkameraden: In Danzig während des Zweiten Weltkriegs ist Joachim Mahlke aufgrund einer körperlichen Missbildung zum Außenseiter verdammt – er hat einen riesigen Adamsapfel. Dieses Manko versucht er stets durch extreme sportliche, schulische und sexuelle Leistungen auszugleichen. Als er einem Leutnant das Ritterkreuz stiehlt, wird er der Schule verwiesen und versucht sich durch eine militärische Karriere zu rehabilitieren.

 

Künstler

Mit Lars und Peter Brandt, Wolfgang Neuss, Ingrid van Bergen, Michael Hinz

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern!