Orchestre Philharmonique de Strasbourg

Sonntag um 3: „Schicksalssymphonie“

Werke von Berlioz und Beethoven

Die Veranstaltung enfällt.

 

 

Orchestre Philharmonic de Strasbourg © Orchestre Philharmonic de Strasbourg
Orchestre Philharmonic de Strasbourg © Orchestre Philharmonic de Strasbourg
Künstler

Marko Letonja (Leitung), Emmanuel Tjeknavorian (Violine)

Programm

Hector Berlioz: Ouvertüre „Le carnaval romain“

Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 "Schicksalssinfonie"

 

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern!

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten

Diese Cookies sind für das Ausführen der grundlegenden Funktionen der Website notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg.