Andy Häussler - Kraft der Träume

Die mentalmagische Reise ins Unbewusste

In Andy Häusslers drittem Soloprogramm geht es um das Unbewusste und um Träume, um ihre Geheimnisse und um ihre Erfüllung.

Andy Häussler präsentiert Phänomene der Suggestion und liest Gedanken. Er findet Träume seines Publikums heraus, deutet, was Handschriften unbewusst sagen, und erfüllt einem Zuschauer den Traum, zu gewinnen.

In einem traumähnlichen Zustand löst er den Rubik’s Cube mit geschlossenen Augen. Im Schlaf hat er sein Gehirn trainiert. Er kann sich Dinge merken, von denen andere nur träumen. Sein Unterbewusstsein lässt ihn Verborgenes wiederfinden. Er beeinflusst das Unterbewusstsein der Anwesenden, so dass auch sie erstaunliche Dinge vollbringen, und schließlich macht er sich auf die Suche nach dem Traumpartner eines Zuschauers.

Zwischen seinen unglaublichen mentalmagischen Experimenten erfährt das Publikum allerlei erstaunliche, kuriose und auch heitere Dinge über Träume.

Andy Häussler ist zweifacher Deutscher Meister der Mentalmagie und Preisträger bei den Weltmeisterschaften. Er war zu Gast in TV-Shows mit Harald Schmidt, Jürgen von der Lippe und Thomas Gottschalk. Er nutzt seine fünf Sinne, um die Wirkung eines sechsten Sinnes zu erzeugen.

Andy Häussler © Renitenztheater
Andy Häussler © Renitenztheater
Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern!

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten

Diese Cookies sind für das Ausführen der grundlegenden Funktionen der Website notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg.