November 2023

Sonderschau der Extraklasse

Sonderschau der Extraklasse

Multimediakünstler Doug Aitken im SCHAUWERK Sindelfingen


Ungewöhnlich dunkel präsentieren sich die Ausstellungsräume des SCHAUWERK Sindelfingen derzeit.

Betritt man das Museum durch den Haupteingang, zieht am Ende des Foyers ein verheißungsvoll aus sich heraus leuchtendes Münztelefon schnell die Aufmerksamkeit auf sich. Das Objekt ist aus milchig-durchscheinendem Kunstharz gegossen und mit LED-Bändern durchzogen, die die Telefonsäule in weißem Licht pulsieren lassen. Kein Klingeln, sondern geheimnisvolle Lichtimpulse locken uns an. Tatsächlich kommuniziert bzw. interagiert die Arbeit im wahrsten Sinne mit uns, denn im Sockel sind Sensoren versteckt, die auf die Bewegungen der Besucher:innen reagieren und die Lichtstärke entsprechend anpassen. Betitelt ist die skulpturale Installation mit „twilight“ (dt. „Dämmerung“). Sie ist Teil der großen Ausstellung „Return to the Real“, die das SCHAUWERK Sindelfingen dem renommierten Multimediakünstler Doug Aitken aktuell widmet.

 

Treue SCHAUWERK-Besucher:innen wissen, dass Aikten nicht der erste international gefeierte Künstler ist, den das Museum mit einer Einzelausstellung nach Sindelfingen holt. Wie schon die Ausstellungen zu Tom Sachs oder Antony Gormley, ist auch dieses Ausstellungsprojekt in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler und seinem Studio in Los Angeles konzipiert worden. Gezeigt werden 10 Arbeiten, die zwischen 2008 und 2023 entstanden und einen repräsentativen Einblick in das Schaffen des US-Amerikaners ermöglichen. Seit rund 30 Jahren arbeitet Aitken in unterschiedlichsten Medien: von Film- und Soundarbeiten, über Fotografien, Skulpturen und Wandobjekte bis hin zu Performances und ortsspezifischen Installationen. 1999 wurde er mit dem Goldenen Löwen der Biennale in Venedig ausgezeichnet.

 

Es folgten Ausstellungen in bedeutenden Institutionen wie dem New Yorker Museum of Modern Art, der Londoner Serpentine Gallery oder dem Centre Pompidou in Paris. Wiederkehrendes Thema seiner Arbeiten sind die komplexen Beziehungen zwischen Mensch, Natur und Technologie. Werke wie „twilight“ regen uns an, über unsere Art der Kommunikation und die Rolle, die technologische Erfindungen dabei spielen, nachzudenken. Highlight der Ausstellung sind sicherlich die beiden raumgreifenden Videoinstallationen, in die wir als Besucher:innen wortwörtlich eintauchen können. „Wilderness“ gehört zu den neuesten Arbeiten des Künstlers und feiert mit der Ausstellung ihre Europa-Prämiere. Sie besteht aus vier von der Decke hängenden, gebogenen und kreisförmig angeordneten Leinwänden, auf denen in Dauerschleife eine 14-minütige Videoarbeit läuft. Aitken collagierte für sie Aufnahmen, die er an und um einen Strand an der kalifornischen Westküste aufgenommen hat. Der Handlungsrahmen der Arbeit lässt sich mit dem Begriff der Dämmerung (engl. „twilight“) zusammenfassen. Gezeigt wird der Übergang von Tag zu Nacht; wie sich der Strand im Laufe des Tages zunehmend mit Menschen füllt, bis am Abend ganze Scharen ihre Smartphone-Kameras der untergehenden Sonne entgegenstrecken. Der schnelle Wechsel der Bilder und die Unmöglichkeit, die gesamte Installation auf einmal zu überblicken, weist Parallelen zur Bilder- und Informationsflut auf, mit der wir täglich konfrontiert werden. Die ästhetischen Bilder sowie der esoterische, von einer KI generierte Sound, kreieren ein audiovisuelles Erlebnis von faszinierender Intensität. Wir werden angeregt, unsere Wahrnehmung und Kommunikation, unser Verhältnis zur Natur und der zunehmend mit dem Digitalen verschmelzenden Welt zu reflektieren.

 

Tobias Bednarz

 

Noch bis 1. April 2024 ist die Ausstellung im SCHAUWERK Sindelfingen zu sehen. Auf Grund der grossen Nachfrage freuen wir uns Ihnen zwei neue Zusatztermine anbiten zu können:


Sa, 23.März 2024 um 14.30 Uhr/ Buchungsnr. 7407


So, 24.März 2024 um 14.30/ Buchungsnr. 7408

Weitere Artikel
Februar 2024
Wunderkind, politischer Geist und Erzähler

Der Geiger Daniel Hope gastiert mit einem „Tanzprogramm“ in der Stuttgarter ...

Darf ich bitten?

Das Stück „Die Tanzstunde“ im Alten Schauspielhaus führt ein ...

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

Januar 2024
Vielfalt und Experiment

Das Grand Théâtre de Genève bringt abwechslungsreichen Tanz ins ...

Wir werden 100!

Konzert mit Tradition

Er, der alles kennt und kann

Respektiert und kritisiert: der Komponist Camille Saint-Saëns

Dezember 2023
Krise ist immer

Wie Ulrike Hermann die Kulturgemeinschaft durch schwierige Zeiten führte

Sonderschau der Extraklasse

Sonderschau der Extraklasse

Multimediakünstler Doug Aitken im SCHAUWERK ...

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

Abschied von Ulrike Hermann

Ein Nachruf auf unsere geschätzte Kollegin

Verarbeitung von Daten

Wir setzen beim Besuch unseres Onlineangebots Trackings-Technologien (wie Cookies und Pixel)ein, die es uns ermöglichen, das Besucherverhalten auszuwerten. Die Datenerhebung erfolgt zum Zwecke des Trackings, der Analyse und der Reichweitenmessung. Ebenso haben wir Inhalte Dritter auf unserem Onlineangebot eingebettet. Für diese Zwecke arbeiten wir mit Dienstleistern und Dritten zusammen, welche die Daten auch für eigene Zwecke verarbeiten und ggf. mit anderen Daten zusammenführen. Details zu den Zwecken der Datenverarbeitung finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Alle Akzeptieren“ oder durch Auswählen einzelner Cookies bzw. Dienste in der Detailansicht geben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu den jeweiligen Zwecken. Sie ist freiwillig, für die Nutzung des Onlineangebots nicht erforderlich und über unsere Datenschutzeinstellungen widerruflich für die Zukunft. Wenn Sie das Banner mit „Ablehnen“ bestätigen, werden nur die notwendigen Cookies auf der Webseite gesetzt, die für den störungsfreien Betrieb der Webseite und die Ermöglichung der Seitennavigation erforderlich sind.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Mit den Statistik Cookies können wir die Nutzung der Webseite analysieren, um deren Leistung zu messen und zu verbessern.

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die auf unserer Webseite eingebundenen Technologien werden verwendet, um Anzeigen zu platzieren, die den Interessen unserer Webseitenbesucher entsprechen können. Dafür werden hierfür relevante Informationen in sog. „Cookies“ oder ähnlichen Technologien, wie sog. „Pixel“ gespeichert. Zu den in den hierin gespeicherten Daten können besuchte Inhalte, Onlineauftritte, Einstellungen und verwendete Funktionen zählen, welche Rückschluss auf das Nutzerverhalten der Webseitenbesucher ziehen.

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter eingebunden, welche wir für o. g. Zwecke verwenden:

 

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die eingebundenen Inhalte von Drittanbietern auf unserer Webseite ermöglichen bestimmte Funktionen, wie z. B. das Teilen oder Abspielen von Webseiteninhalten auf sozialen Netzwerken (sog. Plugins).

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter-Funktionen eingebunden:

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Video-Player auf der YouTube Plattform

     

    Cookie Laufzeit: 2 Tage

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

     

  •  

    Anbieter: BINDER REISEN GMBH, Bergheimer Str. 12, 70499 Stuttgart

     

    Datenschutzerklärung: https://www.binder-reisen.de/datenschutz/

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Binder Reisen Inhalten verwendet.

     

    Cookie Laufzeit: Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt (Anfragen, Projekte, Verträge, etc.) Sollte der Zweck entfallen oder Sie die Einwilliung zurückziehen, werden Ihre Daten durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingehalten werden müssen.

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort ist Deutschland.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

  •  

    Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet

     

    Cookie Laufzeit: 6 Monate

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO