Januar 2021

Offener Brief der Geschäftsleitung

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur

Weihnachten naht und auch der Jahreswechsel lässt nicht mehr lange auf sich warten. Eigentlich ist der Advent die Zeit der Besinnung, aber auch der Vorfreude auf die Festtage im Kreise unserer Lieben. Und dieses Jahr? Worauf können wir uns freuen? Wir müssen mit veränderten Rahmenbedingungen umgehen, unsere Feierlichkeiten einschränken und auch auf die Zusammenkunft mit vielen lieben Menschen verzichten.

Als Kultur- und Kunstliebhaber haben Sie in dieser besonderen Situation und Zeit aber einen entscheidenden Vorteil gegenüber Menschen ohne dieses Interesse: Denn Sie können gehörte Musik, gesehene Stücke, betrachtete Bilder in Ihren Herzen heraufbeschwören und wieder aufleben lassen. Sie können sich erinnern und in Ihrem eigenen Kulturleben schwelgen. Ist das nicht ein Grund zur Freude und zur Zuversicht? Was war Ihr schönstes Kulturerlebnis? Holen Sie es aus der Erinnerung hervor und freuen Sie sich erneut daran. Möglicherweise haben Sie es zusammen mit Ihrer Familie oder mit Gleichgesinnten genossen.

Bestimmt findet sich in Ihrer Musiksammlung auch das ein oder andere Stück, das Sie wieder und wieder berühren wird. Schauen Sie sie mal durch. Möglicherweise können Sie einen vergessenen Schatz bergen.

Nach wie vor erhalten wir Spenden von Ihnen. Dafür sind wir sehr dankbar! Mit Ihrer Hilfe haben wir bisher durchgehalten, und seien Sie versichert: Wir geben auch 2021 weiterhin alles. Wir hatten uns darauf gefreut, Ihnen ab November wieder Angebote machen zu können. Die Entwicklung der Pandemie hat uns aber ausgebremst. Die aktuellen politischen Entscheidungen erlauben uns nicht, überhaupt Angebote zu machen. Die Häuser können nicht spielen und die meisten bleiben bis Ende Januar geschlossen. Auch unsere beliebten Kunstangebote können aktuell nicht realisiert werden.

Wegen der notwendigen Kurzarbeit schließen wir unser Büro ab 18. Dezember. Ab dem 4. Januar 2021 sind wir wieder für Sie da. Sollten politische Entscheidungen fallen, die eine Schließung bis 10. Januar erfordern, werden wir dem folgen.

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit, viel Optimismus, frohe Festtage und einen guten Start in das Jahr 2021. Möge es gnädig zu uns sein!

Mit herzlichen Grüßen im Namen von Gesamtvorstand und Team  

Ulrike Hermann

Weitere Artikel
Januar / Februar 2021
Offener Brief der Geschäftsleitung

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur

Einsame Werke: Angeklickt, gelikt – und wieder vergessen

Ist Digitalisierung eine Lösung in Anbetracht geschlossener Museen?

Tropfen im Ozean

Können private Hilfen für Künstler einen Totalschaden der Kultur abwenden?

Wie geht es der Kultur?

Was unsere Kulturpartner sich vom Weihnachtsmann wünschen

November / Dezember 2020
Offener Brief der Geschäftsleitung

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten, liebe Mitglieder

Ein Kulturverein, der für seine Mitglieder steht, und seine Mitglieder für ihn!

Einige Ergebnisse aus unserer Kundenumfrage

Kleines Ensemble, großer Charme

In Stuttgart sind derzeit mannigfaltige Ein- und Zwei-Personen-Stücke zu sehen

Sanfter Neustart in der Kultur

Wie unsere Kulturpartner sich auf die aktuelle Situation einstellen

September / Oktober 2020
Auf die Plätze, fertig, los!

Offener Brief der Geschäftsleitung an die Mitglieder der Kulturgemeinschaft

Energievoll und farbenreich

Das Stuttgarter Kammerorchester feiert sein 75-jähriges Jubiläum

Es geht weiter – aber wie?

Auch die Konzertdirektion Russ feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Die Krise als Beschleuniger

Wie die Pandemie gesellschaftliche Trends verstärkt

Juli 2020
Wie geht es weiter?

Offener Brief der Geschäftsleitung an unsere Mitglieder und unsere Kulturpartner

Von Schweden bis zum Südpol und nach Nordkorea

Vorschau auf die Reihe »Universum Tanz« im Ludwigsburger Forum am Schlosspark

Wie geht es der Kultur?

Wir setzen die Umfrage zur aktuellen Situation unter unseren Kulturpartnern fort

Im Schutz der Anonymität

Die Maske im Theater - von den alten Griechen bis heute

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten

Diese Cookies sind für das Ausführen der grundlegenden Funktionen der Website notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg.