Januar 2024

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

Seit der Gründung der Kulturgemeinschaft 1924 gab und gibt es Publikationen für die Mitglieder. Die Namen und das Aussehen änderten sich im Lauf der Zeit, doch alle hatten den Anspruch, über Stücke und deren Inhalte, Spielpläne sowie über kulturrelevante Themen zu informieren. Die erste Publikationsreihe „Monatshefte der Stuttgarter Volksbühnen“ erhielt nach der Übernahme durch die nationalsozialistische Organisation „Kraft durch Freude“ am 1. Oktober 1937 ein der Zeit entsprechendes martialisch anmutendes Titelblatt mit Hakenkreuz und Frakturschrift.

Zwar wurden darin auch weiterhin Spielpläne veröffentlicht und über Stücke informiert, doch nationalsozialistische Belange wie Berichte über „Kraft durch Freude“ oder das „Wort des Führers“ gewannen immer mehr Raum. Gegen Ende 1942 reduzierte sich der Umfang und bestand 1944 nur noch aus vier Seiten, die den Spielplan der Kulturgemeinde und einen Text über ein Werk, zum Beispiel den Opernstoff „Der Kalif von Bagdad“ aus den Märchen aus 1001 Nacht, enthielt. Als die Kulturgemeinschaft 1945 als „Kulturgemeinschaft des DGB“ neu gegründet wurde, war an eine regelmäßige Publikation zunächst nicht zu denken. Überliefert sind Plakate, Prospekte und Mitteilungsblätter.

Erst im Dezember 1958 erschien die neue regelmäßige Mitgliederzeitschrift „Dabei“, die künftig alle zwei Monate erscheinen sollte. In der Ausgabe Nr. 1 heißt es im Vorwort dazu: „Seit langem hat sich erwiesen, daß es nicht genügt, nur Mitteilungsblätter herauszugeben und in Prospekt und Plakat auf Vorhaben hinzuweisen. Zum Dabeisein gehört mehr: Es muß ein Überblick gegeben werden über das was sich tut, und dieser darf sich nicht auf Stuttgarter Ereignisse beschränken, denn was wir in Stuttgart an künstlerischen Äußerungen erleben, ist nur ein Teil des großen Ganzen, dessen Rahmen man über nationale Grenzen hinausziehen kann. Das neue Blatt, dessen erste Folge wir hier vertrauensvoll vorlegen, ist also keine Programmzeitschrift. Es gibt nicht nur Erläuterungen zu kommenden Theateraufführungen, Konzerten, es ist nicht nur ein Katalog des Gewesenen und des kommenden, es ist der Versuch einer Schau ins Ganze. […] Wir wollen zu den Mitgliedern der Kulturgemeinschaft kommen, wenn sie keine Veranstaltung haben, also zu Hause sind, wollen dann ein Gespräch in guter Stunde führen, Meinungen austauschen, Hinweise geben, Anregungen vermitteln.“

 

Das Blatt mit 32 Seiten im Format 23,5 x16,6 cm mit einem von Wiltraud Jasper gestalteten Umschlag hält auch, was eingangs versprochen wird. Es gibt ganz übersichtlich auf der Umschlaginnenseite einen Überblick über die Veranstaltungen, im Innenteil kommen dann auch prominente Autoren zu Wort. So gibt es in Nr. 1 zum Beispiel eine Satire von Heinrich Böll (Es wird etwas geschehen),und Irmgard Keun, in den 1930er Jahren eine der meistgelesenen deutschen Schriftstellerinnen (Gilgi – eine von uns; Das halbseidene Mädchen), schreibt in ihrer ironischen kritischen Art „Drei Glossen zum deutschen Filmwunder“. Es gibt Porträts von Komponisten und einen Artikel von Mary Wigman über chorischen Tanz, der anlässlich der Berliner Festwochen verfasst wurde. Aber auch ein Bildbericht bei dem in Stuttgart lebenden Autor Albrecht Goes ist Bestandteil der neuen Publikation. Die Fotos, als ganze Bildseiten auf Glanzpapier sowie Grafiken in den Textblöcken gehören zum ansprechenden Erscheinungsbild des Magazins. Ab der ersten Ausgabe 1961 gibt es ein von Ausgabe zu Ausgabe wechselndes Titelblatt. Es besteht in der Regel aus einer Grafik, über die dann im Innenteil geschrieben wird. Dieses Gestaltungsprinzip wird bis Anfang 1971 beibehalten, dann wird der Umschlag abgelöst durch farbige Szenenfotos, auch die Bildteile sind nun farbig.

 

Ab 1990 erscheint die Publikation dann mit neuem Namen „Kultur“ im Zeitungsformat.

Weitere Artikel
Februar 2024
Wunderkind, politischer Geist und Erzähler

Der Geiger Daniel Hope gastiert mit einem „Tanzprogramm“ in der Stuttgarter ...

Darf ich bitten?

Das Stück „Die Tanzstunde“ im Alten Schauspielhaus führt ein ...

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

Januar 2024
Vielfalt und Experiment

Das Grand Théâtre de Genève bringt abwechslungsreichen Tanz ins ...

Wir werden 100!

Konzert mit Tradition

Er, der alles kennt und kann

Respektiert und kritisiert: der Komponist Camille Saint-Saëns

Dezember 2023
Krise ist immer

Wie Ulrike Hermann die Kulturgemeinschaft durch schwierige Zeiten führte

Sonderschau der Extraklasse

Sonderschau der Extraklasse

Multimediakünstler Doug Aitken im SCHAUWERK ...

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

Abschied von Ulrike Hermann

Ein Nachruf auf unsere geschätzte Kollegin

November 2023
Macht und Freiheit der Musik

Die Komponistin, Pianistin und Dirigentin Lera Auerbach gastiert beim Stuttgarter ...

Explodierende Gedanken

«Wer einmal das Denken angefangen hat, der kann’s doch nicht wieder ...

Aus der Kulturgemeinschaft

Geschichtssplitter

September/Oktober 2023
Aus der Kulturgemeinschaft

Erstmals in der Geschichte der Kulturgemeinschaft gibt es 2023/24 ein Schwerpunktthema ...

Die Liebe zu den Gauklern

Das Ballett „La Strada“ nach dem berühmten Fellini-Film gastiert in ...

Mit dem Hackebeilchen

Graf Öderland im Forum Theater Stuttgart

Verarbeitung von Daten

Wir setzen beim Besuch unseres Onlineangebots Trackings-Technologien (wie Cookies und Pixel)ein, die es uns ermöglichen, das Besucherverhalten auszuwerten. Die Datenerhebung erfolgt zum Zwecke des Trackings, der Analyse und der Reichweitenmessung. Ebenso haben wir Inhalte Dritter auf unserem Onlineangebot eingebettet. Für diese Zwecke arbeiten wir mit Dienstleistern und Dritten zusammen, welche die Daten auch für eigene Zwecke verarbeiten und ggf. mit anderen Daten zusammenführen. Details zu den Zwecken der Datenverarbeitung finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Alle Akzeptieren“ oder durch Auswählen einzelner Cookies bzw. Dienste in der Detailansicht geben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu den jeweiligen Zwecken. Sie ist freiwillig, für die Nutzung des Onlineangebots nicht erforderlich und über unsere Datenschutzeinstellungen widerruflich für die Zukunft. Wenn Sie das Banner mit „Ablehnen“ bestätigen, werden nur die notwendigen Cookies auf der Webseite gesetzt, die für den störungsfreien Betrieb der Webseite und die Ermöglichung der Seitennavigation erforderlich sind.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Mit den Statistik Cookies können wir die Nutzung der Webseite analysieren, um deren Leistung zu messen und zu verbessern.

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die auf unserer Webseite eingebundenen Technologien werden verwendet, um Anzeigen zu platzieren, die den Interessen unserer Webseitenbesucher entsprechen können. Dafür werden hierfür relevante Informationen in sog. „Cookies“ oder ähnlichen Technologien, wie sog. „Pixel“ gespeichert. Zu den in den hierin gespeicherten Daten können besuchte Inhalte, Onlineauftritte, Einstellungen und verwendete Funktionen zählen, welche Rückschluss auf das Nutzerverhalten der Webseitenbesucher ziehen.

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter eingebunden, welche wir für o. g. Zwecke verwenden:

 

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.

     

    Cookie Laufzeit: 2 Jahre

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

    Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

    Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

Die eingebundenen Inhalte von Drittanbietern auf unserer Webseite ermöglichen bestimmte Funktionen, wie z. B. das Teilen oder Abspielen von Webseiteninhalten auf sozialen Netzwerken (sog. Plugins).

Auf unserer Webseite sind folgende Drittanbieter-Funktionen eingebunden:

  •  

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

     

    Zweck: Video-Player auf der YouTube Plattform

     

    Cookie Laufzeit: 2 Tage

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

     

     

  •  

    Anbieter: BINDER REISEN GMBH, Bergheimer Str. 12, 70499 Stuttgart

     

    Datenschutzerklärung: https://www.binder-reisen.de/datenschutz/

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Binder Reisen Inhalten verwendet.

     

    Cookie Laufzeit: Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt (Anfragen, Projekte, Verträge, etc.) Sollte der Zweck entfallen oder Sie die Einwilliung zurückziehen, werden Ihre Daten durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingehalten werden müssen.

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort ist Deutschland.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

  •  

    Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

     

    Zweck: Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet

     

    Cookie Laufzeit: 6 Monate

     

    Ort der Verarbeitung: Primärer Datenverarbeitungsort sind die Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Es besteht das Risiko, dass Daten von US-Behörde zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Eine Übermittlung findet daher nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt, welche Sie jederzeit widerrufen können.

     

    Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO